Home

1 Jahr rauchfrei immer noch Schmacht

13 Wochen und immer noch dieser Schmacht. Rubrik: Hilfe. Seite 1 (Beiträge 1 bis 10 von 11) Beitrag 1 ( Montag, der 19. Januar 2015 - 00:44 Uhr) Liany (Nichtraucher|22 Beiträge): Hallo zusammen! Es ist heute mein 92. Rauchfreier Tag und fühle mich gereizt und wieder mal mies Rauchfrei seit 1 1/2 Jahren - Meine Erfahrungen. Hey ihr da draussen! ich habe mich entschieden, meine Erfahrungen mal zu teilen. Im April 2016 habe ich aktiv meine letzte selbstgekaufte Zigarette geraucht. Zu dem Zeitpunkt war ich 25, habe seit dem ich 15 bin aktiv geraucht. Zu fast keinem Zeitpunkt weniger als ein Päckchen am Tag Und jetzt, ein Jahr später, sind vier Probanden zu 100 Prozent rauchfrei. Der Test - die Resultate Doch welche Auswirkung hatte der Rauchstopp auf den Körper Ich habe seit 5 Tagen aufgehört zu rauchen ( bin 25, hab 8 jahre geraucht immer ca. 10-12 kippen am Tag) und hab noch extrem schmacht. Ich frag mich wann das endlich aufhört. Also das ich da andauernd dran denke und einfach mega Lust habe. Manche sagen nach einem Monat, andere 2 Wochen und manche sagen die Schmacht endet nie und die hätten nach 4 Monaten auf einer Party einfach wieder angefangen weil die da schmacht bekommen haben. Mache gerade den ganzen Tag Sport. Das einzige.

Als ich das erste Mal richtig lange aufgehört habe zu rauchen, habe ich wahnsinnig viel Sport getrieben. Viel Sport mache ich immernoch, aber ich bin irgendwann leider wieder angefangen. Allerdings habe ich es damals ein Jahr rauchfrei geschafft!! Und jetzt rauche ich wieder seit etwa eineinhalb Monaten nicht! Diesmal ist es wesentlich einfacher. Erstens verspüre ich eh kaum Lust auf eine Zigarette und wenn doch, dann denke ich an dieses Gefühl, daß ich hatte, als ich nicht mehr richtig. Keime und Erreger fühlen sich auf vorgeschädigtem Gewebe nämlich wesentlich wohler als auf gesundem. Erkältungen steckst du wesentlich besser weg als noch zu verqualmten Zeiten. Nach einem Jahr ohne zu rauchen: halbiertes Risiko für Herzinfarkt. Das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall hat sich inzwischen halbiert. Übrigens gibt es hier kaum Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Frauen und Männer sind gleichermaßen gefährdet, bzw. erholen sich gleich schnell und gut Hallo ihr Lieben, ich rauche jetzt seit ca. einem Monat nicht mehr, habe nach einer starken Erkältung aufgehört und bin auf einer Feier auch noch einmal rückfällig geworden an dem Abend. Es ist im Moment einfach wahnsinnig anstrengend, obwohl ich ja schon so lange rauchfrei bin, immernoch dieses starke verlangen zu haben nach Nikotin. Es ist schwer zu beschreiben, ich möchte ja auch gar nicht rauchen, nur innerlich ist diese Unruhe. Wollte mal fragen wem es noch so geht! Oder ob ihr. So Ihr Lieben, habe mich lange nicht mehr gemeldet. Jetzt hätte ich aber gerne ein feed back von euch. Heute bin ich 304 Tage rauchfrei (da gab's noch nichtmal die Eine....) und habe dennoch regelmäßig, je nach Stressituation Schmacht, oft mehrmals a Seit einem Jahr rauchfrei. Ich bin 36 Jahre alt, habe mit 16 angefangen zu rauchen und hatte in den letzten Jahren zwei einjährige Rauchstops. Dies war nun mein dritter und letzter Anlauf. Die ersten beiden Male sollte ich aufhören, wollte aber eigentlich nicht wirklich. Mein letztes Raucherjahr hat mir schon keinen Spaß mehr gemacht, mir haben die Kippen kaum noch geschmeckt und ich habe sehr schlecht geschlafen, musste vor allem sehr viel schlafen und war immer kaputt und hatte.

13 Wochen und immer noch dieser Schmacht Stop-Simply

Rauchfrei seit 1 1/2 Jahren - Meine Erfahrungen

Seit 8 Jahren immer noch Rauchfrei, ohne Rückfall oder Gelüste. Das Seminar ist mir sehr gut in Erinnerung geblieben und hat viel Spaß gemacht. Danke. Herr Reichelt. 03.07.2021. Wir, meine Frau und ich haben vor 5 Jahren das Seminar in Friedrichshafen besucht. Bis heute sind wir Rauchfrei und möchten uns auf diesen Weg noch eimal recht herzlich bei Herrn Kees bedanken. Ohne diese Hilfe. Für solche Abende habe ich meine Dampfe ohne Nikotin. Die kommt so 1~3 mal im Jahr zum einsatz. Passt! Apropo verlangen. Das habe ich heute nicht mehr. Ein paar Jahre nach dem ich aufgehört hatte, plagten mich ganz selten in Träumen das verlangen nach Zigaretten. Im Traum habe ich dann nach gegeben und fühlte mich wunderbar. Ich zog am Glimmstängel und fühlte mich wie neu geboren Irgendwann hab ich das ganz vergessen und gar nicht mehr drauf geachtet. Ich weiß nicht genau wielange ich komplett rauchfrei bin aber das sind auf jeden Fall schon 1 1/2 Jahre. Die 1 Regel also nach 1 Jahr nochmal Schmacht zu kriegen kann ich überhaupt nicht bestätigen. Nach 37 Jahren Qualmerei bin ich nun seit 6 Wochen rauchfrei. Im ersten.

Home Informationen 1 jahr rauchfrei schmacht. 1 jahr rauchfrei schmacht ⎚ 1 jahr rauchfrei schmacht. Die Gefahr eines Rückfalls besteht immer RauchfreiInfo ~ Bin heute auf den Tag genau 1 jahr rauchfrei Mir geht es viel viel besser als früher Ich kann nur sagen Leute haltet durch denn es lohnt sich Wirklich nichts am Rauchen vermisse ich Zigaretten sind Dreck sie bringen Tod und Verlust. Sie hat aber immer noch mit starker Schmacht zu kämpfen und ich habe angst das sie wieder anfängt, da sie schon Andeutungen gemacht hat wie Eine Zigarette am Tag ist doch nicht schlimm oder Ich habe 20 Jahre lang geraucht, da wird mir jetzt schon nichts passieren also lautet meine Frage ob ihr mir vielleicht sagen könnt, wann sie es geschafft hat und wann die schmacht vergeht, danke. Hallo @ all, ich bin schon seit 4 Monaten Nichtraucherin und habe trotzdem immer noch totale schmachtanfälle! Am liebsten würd ich sofort wieder anfangen zu rauchen,aber dann war ja alles umsonst! Mein Mann hat mir diese Adresse gegeben,ja,und nun bin ich da und würde mich über Tipps sehr freuen. Ach ja : ich bin 35 Jahre alt,bin Hausfrau und Mutter von 3 Kindern

Rauchstopp - Nach einem Jahr gesünder, aber auch schwerer

Diskutiere ich 1 Jahr rauchfrei bin im Gequassel Forum im Bereich Naschkatzen; Juhu ich bin heute genau ein Jahr rauchfrei, ich bin mega Happy und gönne mir gerade eine Flasche Bier :prost: Status Es sind keine weiteren Antworten möglich. M. Melli. Themenersteller. 7. Januar 2007 . ich 1 Jahr rauchfrei bin Beitrag #1; Juhu ich bin heute genau ein Jahr rauchfrei, ich bin mega Happy und gönne. Ja, ich bin immer noch Nichtraucher.. Und das nach 15 Jahren als Raucher.. Wie schon am Tag 2 berichtet, läßt die Schmacht nicht so richtig nach. Immerhin sind die Entzugserscheinungen fast weg, dafür habe ich in der letzten Woche eine Menge über mich, Sucht und Abhängigkeit gelernt. Entzugserscheinungen Die Entzugserscheinungen sind nun fast weg, ich bin immer noch unruhiger als sonst. Hallo Lutz, ich bin nun 1 1/2 Jahre ohne eine einzige Zigarette ausgekommen. Für alle, die noch zögern oder Angst vor dem Seminar haben, ich hatte null Probleme, bin ruhig, gelassen und glücklicher Nichtraucher. Das Nichtrauchen ist bei mir sichere Normalität geworden. Und so ganz nebenbei habe ich 4.737,40 EUR nicht verbrannt, sondern für tolle Sachen ausgegeben.Das hat mir gestern mein. Ich rauche nicht viel (1 Zigarrette oder zwei am Tag) aber ich denke mir immer, dass so zu rauchen noch blöder ist und warum sollte ich dann nicht komplett aufhören. Liebe Grüße. Liebe Grüße.

Insbesondere in den letzten Jahren ist Rauchen immer teurer geworden. Etwa 7 Euro kostet eine gewöhnliche Schachtel Zigaretten inzwischen; noch vor ca. fünf Jahren lag der Preis fast bei der Hälfte. Rechnen Sie sich einmal aus, wie viel Geld Sie jeden Tag, jede Woche, jeden Monat und jedes Jahr für das Rauchen ausgeben (Sie werden vermutlich schockiert sein!) und überlegen Sie sich, was. Stabile Raucherphase: Der Raucher ist noch nicht bereit, mit dem Rauchen aufzuhören, und sucht Argumente, die gegen einen Rauchstopp sprechen. Überlegungsphase: Es kommt zum ersten Mal der Gedanke, mit dem Rauchen aufzuhören, und es wird ein Rauchstopp in den nächsten sechs Monaten in Erwägung gezogen. Entschlussphase: Die Entschlussphase dauert etwa vier Wochen, zu deren Ende hin sich.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen. Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, damit Sie Käufe tätigen können, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z.B. durch Messen der Website-Besuche), damit. Hallo, ich habe genau vor einem Jahr mit dem rauchen aufgehört. Ich hatte so um die 1 1/2 - 2 Schachteln am Tag geraucht. Ich weiß selber nicht, was dann geschehen ist, habe meine letzte Zigarette noch in der Arbeit geraucht und habe mir dort gesagt so, dass war meine letzte Zigarette und ich höre jetzt auf damit. Seit einem Jahr von ich.

Wie lange dauert es bis ich keine Schmacht mehr habe

  1. Einmal kurze Schmacht nach 1 Jahr und 6 Monaten, auch die überstanden und nun ist RUHE!!!! Wie beschrieben, ich blieb echt verschont. Das einzige an einem fizelchen Nachteil waren die fast 20 Kg die sich als Hüftgold bemerkbar gemacht haben. Ich hab es zugelassen, für mich war die NMR-Baustelle wichtiger als das olle Hüftgol Seit 13.1.2012 (das war einfach mein Tag dem Hüftgold den Kampf.
  2. Viele Situationen konnte ich gut vom Rauchen entknüpfen und es ist der Wahnsinn, wie schnell sich das Nichtrauchen normal anfühlt. Ich denke immer später im Tagesverlauf ans rauchen und meistens fällt mir dann nur ein, dass ich nun normalerweise rauchen würde. Schmacht kommt immer seltener, ich schätze so maximal 1 mal am Tag. Total.
  3. festgelegt und mich auf den Tag vorbereitet, indem ich mir Gedanken darüber gemacht was ich alles so bei Entzugserscheinungen machen könnte. Die ersten Tage waren ganz schön heftig, jetzt bin ich.

Was tun, wenn der Rauch-Schmacht-Teufel kommt

  1. ar ist mir sehr gut in Erinnerung geblieben und hat viel Spaß gemacht. Danke. Herr Reichelt. 03.07.2021. Wir, meine Frau und ich haben vor 5 Jahren das Se
  2. ich bin inzwischen 1 Jahr rauchfrei und dies bleibt für mich eine meiner besten Entscheidungen im Leben, mich an das Thema Dampfen getraut zu haben - einziges Bedauern, hätte ich viel früher machen sollen. Wenn ich auch nicht so viel schreibe aktuell, ich lese immer noch gerne hier und ein Thema spukt mir immer latent im Kopf herum, weil ich sehr oft lese, daß es Viele nicht ganz schaffen.
  3. Das ist der wahnsinn! 1 Monat rauchfrei, kein Verlangen nach Pyros, keine hektik, wenn es darum geht, jetzt gleich eine anstecken oder wann kann ich mir die nächste rauchen, einfach nach Bedarf, so wie ich es möchte, keine Asche, kein Feuer, einfach nur VOLLDAMPF, innerhalb dieser Wochen mächtig aufgerüstet und bin ein zufriedener DAMPFER
  4. rauchfrei. [1. Teil] Endlich Rauchfrei: Tipps, mit Schmachtattacken umzugehen und rauchfrei zu bleiben. Als ich am 3. August 2017 zum Rauchen aufgehört habe, erstellte ich diese drei Artikel, um mir und anderen den Rauchstopp zu erleichtern. Um nicht rückfällig zu werden, habe ich fast 40 Punkte gesammelt die helfen sollen, auch durch.
  5. Zudem findest Du noch ein Motivationsvideo von einem sehr bekannten Coach, was Dich unterstützen soll! Nichtrauchen - aber wie? Wie gehst Du den 1. Schritt in ein rauchfreies Leben? 15 Jahre lang hatte ich geraucht und dann kam der Entschluss: Nicole, Du wirst rauchfrei! Aber, auf ein Mal hörte ich noch andere Stimmen in meinem Kopf: Nicole, du kannst nicht mit dem Rauchen aufhören! Wie.

1 Jahr rauchfrei Heute vor einem Jahr habe ich die letzte Zigarette geraucht. Um genau zu sein waren es gleich ein paar. Ich wollte nach der Nachtschicht und vor dem Schlafen noch einmal so richtig aufladen, dass es mir auch garantiert dreckig geht. Dann folgten drei Tage, in denen mein besseres Drittel arbeiten musste und ich frei hatte. In dieser Zeit konnte ich dann im Entzug rumspinnen. Habe nach 6 Jahren rauchfrei nun wieder angefangen zu rauchen. Angefangen hat es damit dass ein Freund seine Zigaretten bei mir zuhause vergessen hatte. Ich habe dann einfach eine geraucht und dann jeden Abend Eine, dass hat sich dann auf 6-7 Zigaretten maximiert täglich bis die Schachtel auf einmal leer war und ich mir ein neues Päckchen gekauft hab. Mittlerweile kaufe ich regelmäßig. seit nun ungefähr 22 Stunden bin ich Nichtraucher! Ich denke die ganze Zeit an Zigaretten, würde so gern eine rauchen... jetzt mampf ich schon ständig Kaugummi um was zu tun zu haben. Habt ihr Tipps für mich??? Also ich hab keinen zitter oder so, sondern es ist nur so das ich heute alles will was ich nicht mehr darf...rauchen, Cola trinken.

Rauchfrei: So erholt sich dein Körper WOMEN'S HEALT

Heute bin ich 12 Jahre Rauchfrei! 12 fucking Jahre! Und auf jeden Tag stolz. Früher habe ich dann noch mal ne Zigarre gepafft oder an einer Chicha genucke Guten Tag allerseits. Ich bin nun fast 2 Monate dampffrei. Habe etwa 1/2 Jahr Zigaretten geraucht, bin dann auf eine E-Zigarette umgestiegen und habe diese jetzt 1 1/2 Jahre genutzt. Nun habe ich eine Rachenentzündung und ich war sehr geschockt und dachte es sei Krebs - was den abrupten Stop erklärt. Im Internet hab ich gelesen, dass die. 17 Jahre als Raucher, 3 Versuche aufzuhören und immer wieder bin ich gescheitert. Durch das tägliche Trinken des energetisierten Wassers und dem Anhören der Audio-Dateien habe ich endlich Halt, Willensstärke und Selbstkontrolle erlangt. Seit 7 Monaten bin ich nun glücklicher Nichtraucher und erfreue mich meiner neuen Lebensqualität. Gerd E. Moritzburg - DE Durch die Anwendung der.

5monate rauchfrei danach ein kurzer Rückfall ca.1bis2wochen geraucht.hurra wieder seit einem Monat rauchfrei ich bin auch der sich freut wenn jemand ein positiven komentar dazu beiträgt.es ist schwer allerdings muß ich noch eine Frage stellen wiviel dauert ein schmacht prozes in wiviel zeit ist es vorbei biette eine Antwort. aydogan. Freitag. Allerdings habe ich, auch nach so vielen Jahren, immer noch mal wieder Gelüste. Das legt sich aber sofort wieder, wenn ich meine Balkontür öffne und statt frischer Luft der Zigarettenqualm der Mieter unter mir durch meine Wohnung mieft, da diese immer auf ihrem Balkon rauchen. Lieber Engelbert, halte durch! Es lohnt sich die Welt ohne Zigaretten viel besser riechen und vor allem auch. Mir geht es immer noch schlecht obwohö es mir beim letzten entzig vor 1.5 jahren nach 10 tagen top ging Diesmal habe ich schlafprobleme. Das Gleiche gilt für das Schlaganfallrisiko, wenn Sie mit Rauchen aufhören. Haut - vorher und nachher. Die Gesundheit profitiert also in vieler Hinsicht, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören. Die körperlichen Veränderungen betreffen aber auch das Aussehen. Ich dachte nicht darüber nach, ich rauchte einfach nicht mehr. Mein damaliger Mann rauchte weiter, mich störte es nicht. 22 Monate nach meinem Sohn brachte ich meine Tochter zur Welt. Mit 7 Monaten stillte ich sie ab, meine Mutter heiratete und ich rauchte eine! Auch das leider ohne darüber nachzudenken. Nach 3 Jahren rauchfrei war ich sehr schnell wieder abhängig Themabewertung: 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt; 1; 2; 3;

Hallo zusammen, hallo Wolke, so wie Du es beschreibst, ging es mir nach meinem letzten Rückfall so ca. 1,5 Jahre lang. Immer wieder kurze Phasen des A Nichtraucher mit Champix - Seite 668 Ressort Heute kann ich sagen ich bin noch immer Nichtraucher und das seit über 1 1/2 Jahren. Dank Tabex innerhalb der versprochenen Zeit! Ich war am Anfang super skeptisch ob es funktioniert - die Eltern meiner Freundin haben dank Tabex auch beide mit dem Rauchen aufgehört und sind nun auch schon über 1 Jahr Rauchfrei! Also - kaufen und ausprobieren, was habt ihr zu verliernen außer der Sucht ??

Über einen Monat rauchfrei-Trotzdem immernoch starken

Ich habe 30 Jahre lang geraucht, 30 Zigaretten täglich und bin jetzt schon 1,5J. rauchfrei. Melde dich doch noch mal, wie es dir so ergeht. Ganz liebe Grüße, Sabin Zwar ist der Konsum von Zigaretten in den letzten Jahren um ca. 5% gesunken und von Jahr zu Jahr rückläufig, dennoch können wir eines festhalten: Es rauchen immer noch eine Menge Menschen in Deutschland. Fast jeder Vierte, genau genommen 23% aller Erwachsenen, hat 2018 zur Zigarette gegriffen. Männer machen dabei 26%, Frauen 20% aus Nichtraucher Erfahrungsbericht nichtraucherbericht Rauchen Nichtraucher Tipps Wege zum Nichtraucher. Hallo, ich heiße Maria, bin 25 Jahre alt und habe ca. 10 Jahre lang geraucht. Furchtbar, die Zahl so schwarz auf weiß zu sehen. Ca. 15 Zigaretten am Tag, selten weniger, gerne mehr. Ich habe früher mehrmals versucht, aufzuhören Ja das habe ich auch, schmacht. Vorallem meine Kollegen rauchen. Ich trinke immer noch meinen Kaffee. Ohne meinen Kaffee geht nichts. Aber mit Zigarette schmeckt er natürlich besser, oder ist das nur eine Einbildung ? Ich bin auch immer noch Rauchfrei, habe jetzt 13 Tage geschafft. Aber halt nur mit der E-Zigi. Ohne die kann ich noch nicht. Meine Mutter hat auch eine E-Zigi. Aber ich denke. Heute möchte ich Dir eine Achtsamkeitsübung vorstellen, mit der Du Deine Schmacht überwinden kannst: In Momenten, in denen Du unbedingt eine Zigarette rauchen möchtest, ist diese Übung sehr gut. Zudem lässt sie sich überall ausüben! Die Übung soll Dir in schwachen Momenten helfen, zurück zu Dir und zu Deinem Vorhaben, Nichtraucherin zu bleiben, zu finden

304 Tage rauchfrei, aber immer noch SCHMACHT

SiloPO : Erster Tag rauchfrei geht zu Ende---Drückt mir die Daumen... | das es so gut weiter läuft :-) Fühle mich gut.. Sry,musste mal raus :-) L Ich war am 14.01.2010 in Wiesbaden und bin heute 1 Jahr rauchfrei. Nach 19 kg bei 1.60 m bin ich glücklicherweise noch verheiratet. Trotz wochenlanger schlechter Laune. (Mein Umfeld mußte schon sehr unter mir leiden). Die ersten Wochen waren sehr schwer für mich. Da man doch schon seine Rauch-Rituale hat. Nun bin ich aber stolz und froh, dass ich das erste Jahr geschafft habe. Ans Rauchen. Aber irgendwann habe ich dann doch wieder mit dem Rauchen angefahngen. Ich denke, mit 62 Jahren ist man alt genug, mit solchen Lastern aufzuhören. Zumal mir dank dieser operative Rauchentwöhnung (so mein Mann) eine ungeheure Chance geboten wurde. Erkenntnisse einer frischgebackenen Nichtraucherin. Rauchen aufzuhören ist weniger ein körperlicher Prozess, als ein innerer. Denn der. Verfasst am: 14. Mai 2012 09:40 Titel: Oh Gott - ich hab sooo schmacht! Puh, ich habe es geschafft von Koks loszukommen, aber die Kippen, oh weh. Nachdem ich seit 4 Jahren clean bin, habe ich schon länger das Gefühl: Das Rauchen, das geht nich tmehr lange gut. Es nervt mich, es stinkt und es ist vor allem schädlich! Also habe ich mit Nikotinpflaster gekauft - mit dem Effekt, dass ich trotz. Ich habe auch vor meiner Ss sehr viel geraucht, als ich es erfahren habe, ca 4-5 Woche habe ich noch knapp 2 Wochen die R1 Blau, Geraucht davon aber nur Maximal 5 Stk. und nun bin ich 1 Monat rauchfrei. Obwohl ich das gefühl habe, immer noch schmacht zu haben. Aber der wille das dass Kind gesund kommt war / ist stärker wie die Such

Video: Detail - Jetzt rauchfrei werde

Hilfe, ich habe wieder Lust auf eine - Rauchfrei-Inf

Ich bin zwar Nichtraucher und kann deshalb nicht nachvollziehen, wie schwer es ist aufzuhören. Aber man braucht, denk ich, einen starken Willen und Disziplin. Mein Göttergatte war auch ein starker Raucher, als ich ihn kennenlernte. Seine letzte Zigarette rauchte er am Tag unserer Hochzeit und ist seit dem nicht rückfällig geworden.Das ist jetzt etwas über 9 Jahre her Weiterhin viel. seit dem 03.09 2019 bin ich nun rauchfrei. Ich war die ganze Zeit über auch völlig überzeugt vom dampfen. Doch gestern Abend, sehr spät am Abend als die Familie schon schlief entdeckte ich noch ein altes verpacktes päckchen Tabak und Papers von mir

Ein Jahr rauchfrei! GESUNDHEITSTRENDS

Seit zwölf Wochen nehme ich nun Champix® ein und bin damit seit zehn Wochen rauchfrei.Die vorgeschlagene Therapiezeit ist damit eigentlich vorbei. Da ich mich allerdings vor drei Wochen entschlossen hatte, nur noch eine Tablette pro Tag (morgens nach dem Frühstück) einzunehmen (d. h. 1x 1mg pro Tag statt 2x 1mg pro Tag wie empfohlen), besitze ich noch Tabletten für drei Wochen bei. Ich habe nun schon einige Jahre rauchfrei auf dem Buckel, und wie bei Dir von einem Tag auf den anderen, auch ohne Hilfen, Pflaster und ähnlichen Keks. Ging einfach, ist wohl nur eine mentale Frage am 27.11. wäre ich dann 1,5 Jahre (18 Monate) rauchfrei. Seit nunmehr ca. 4 Wochen habe ich wieder massives Verlangen nach einer Zigarette. Bekomme diesen rauchdruck einfach nicht los. Noch kann ich mit meinem Willen dagegen halten, mir einzureden das eine Zigarette nichts ändern würde und die ganze Sch*** wieder von vorne los geht.. Ich habe euch nun auch ein kleines Quiz zusammengestellt: 1) Ab wann macht Rauchen abhängig? a) schon nach der ersten Zigarette b) nach wenigen Wochen c) erst nach einem halben Jahr 2) Wieviel Teer nimmt die Lunge im Jahr auf, wenn man täglich eine Packung . Zigaretten raucht? a) einen Fingerhut voll (0,01 l Ich bin jetzt auch schon 2 Jahre und 2 Monate davon, war mir auch ganz entfallen. Aber ist doch schön wenn man gar nicht mehr darüber nachdenkt so wie am Anfang als man noch Stunden, Tag

Schon lange habe ich gemerkt, dass mir rauchen nicht gut tut. Im letzten Jahr ( und auch schon früher) habe ich mehrere Male versucht aufzuhören, aber nach 3 langen Tagen immer wieder angefangen. Vor zehn Tagen habe ich dieses Buch zu lesen begonnen und bin seither OHNE JEGLICHE SCHMACHT rauchfrei. Ich vermisse GAR NICHTS! Großartig und. ich wünsche euch noch ein frohes, gesundes und rauchfreies Jahr 2016. Ich hatte einige private Probleme, die es mir wirklich sehr schwer gemacht haben. Zeitweilig war ich drauf und dran zu rauchen

Ab heute sind Sie Nichtraucher: Tipps gegen Schmacht - FOCU

Seit 16 Jahren rauchTe ich. Erst nur auf Partys, dann immer in Gesellschaft, dann täglich bis zu zehn Stück. Schon lange habe ich gemerkt, dass mir rauchen nicht gut tut. Im letzten Jahr ( und auch schon früher) habe ich mehrere Male versucht aufzuhören, aber nach 3 langen Tagen immer wieder angefangen. Vor zehn Tagen habe ich dieses Buch zu lesen begonnen und bin seither OHNE JEGLICHE. 5 Monate Nichtraucher 5 Monate und 1 Woche rauchfrei!!! - Onmeda-Foru . Re: 5 Monate und 1 Woche rauchfrei!!! es freut mich sehr dass es eurem sohn wieder besser geht und drücke dir die daumen dass er geheilt ist und kein rezidiv mehr bekommt. ich bewundere dich sehr dass du in dieser schweren zeit nicht wieder mit rauchen begonnen hast, zumal dein mann ja noch raucht